Wie lange dauert die Bearbeitung

Wenn man ein China Visum über den Konsularprovider bei einem der chinesischen Konsulate, bei der chinesischen Botschaft in Berlin oder über einen Visumdienst beantragt, so muss man üblicherweise eine bestimmte Zeitdauer für die Visumbearbeitung einkalkulieren.

Für die normale China Visum Beantragung benötigen der Konsularprovider und die Konsulate bzw. die Botschaft nach deren eigener Angabe einen Zeitraum von 4 Botschaftsarbeitstagen.

Falls Sie einen Visadienst beauftragen, z.B. China Visum Service Li Xutang, so muss natürlich noch die vom Visumdienst benötigte Arbeitszeit hinzugerechnet werden. Der Visumdienst muss Ihre Unterlagen sichten, prüfen, die Abrechnung und den Rückversand vorbereiten, interne Buchungen vornehmen, den Visumantrag zusammen mit allen Unterlagen beim chinesischen Konsularprovider abgeben, die Rechnung schreiben, die eingehenden Zahlungen überwachen, Ihren Pass mit dem Visum wieder beim Konsularprovider abholen, den Versand des Passes durchführen und abschließende interne Buchungen oder Vermerke vornehmen. Ein Visaservice sollte für die „normale“ Bearbeitung Ihres Antrags ungefähr 5 bis 8 Botschaftsarbeitstage benötigen. Gute Visumdienste haben kein Problem damit, doch es gibt mindestens ebenso viele Agenturen, die weit mehr Zeit für die Bearbeitung Ihres Antrags veranschlagen (siehe hierzu auch den China Visum Ratgeber).

Bisher haben wir uns mit der „normalen“ Dauer für die Bearbeitung Ihres Visumantrags auseinandergesetzt. Bis Juli 2012 wurde daneben noch mindestens eine, bei manchen Konsulaten auch zwei Arten der Express Bearbeitung angeboten. Bei der schnellen Express Variante konnte man den Pass mit dem neu ausgestellten Visum noch am gleichen Tag zurück erhalten (Sameday Express). Diese Express Variante wurde jedoch nicht beim chinesischen Konsulat in Frankfurt angeboten. Hier war eine Sameday Express Bearbeitung nur in ausgesprochenen Notfällen möglich. Beim chinesischen Konsulat in Frankfurt gab es jedoch, wie bei den anderen Konsulaten und der chinesischen Botschaft ebenfalls, eine Express Visum Bearbeitung, welche zwei bis drei Botschaftsarbeitstage in Anspruch nahm. Leider wird derzeit aber keine Express-Bearbeitung von Visa für China angeboten. Test und Vergleichstest

Abschließend noch der Hinweis, dass Sie bei der zeitlichen Kalkulation natürlich auch noch die entsprechenden Postlaufzeiten hinzurechnen sollten, wenn Sie die Beantragung über eine Agentur durchführen.

Haben Sie eine Reise- bzw. China/Asien-relevante Seite und möchten Sie hier gern einen Link zu Ihrer Seite? Dann senden Sie eine Mail an china-visum“at“arcor.de.

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized